Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG
DF Deutsche Finance Capital GmbH
Leopoldstraße 156
80804 München
E-Mail: capital@deutsche-finance.de
Internet: www.deutsche-finance-capital.de

Geschäftsführer:
Markus Spengler
Mesut Cakir
Volkmar Müller

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 212 296

Umsatzsteueridentifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 296 198 990

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
DF Deutsche Finance Capital GmbH
Leopoldstraße 156
80804 München

Wertpapierinstitut
Die DF Deutsche Finance Capital GmbH ist ein Wertpapierinstitut nach § 1 und § 2 des Gesetzes zur Beaufsichtigung von Wertpapierinstituten (Wertpapierinstitutsgesetz – WpIG) und verfügt über eine Erlaubnis nach § 15 WpIG. Die DF Deutsche Finance Capital GmbH verfügt über eine Erlaubnis zur Erbringung

  • der Anlagevermittlung gemäß § 2 Abs. 2 Satz 3 WpIG
  • der Anlageberatung gemäß § 2 Abs. 2 Satz 4 WpIG


Das Unternehmen ist nicht befugt, sich bei der Erbringung von Finanzdienstleistungen Eigentum oder Besitz an Geldern oder Wertpapieren von Kunden zu verschaffen.

Institutsnummer:
DF Deutsche Finance Capital GmbH – 140983
https://portal.mvp.bafin.de/database/InstInfo/

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Marie-Curie-Straße 24-28
60439 Frankfurt am Main
Telefon: + 49 (0) 228 4108 – 0
Telefax: + 49 (0) 228 4108 – 1550
E-Mail: poststelle@bafin.de
Internet: www.bafin.de

Entschädigungseinrichtung:
Die DF Deutsche Finance Capital GmbH gehört der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW), 10865 Berlin, einem bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau eingerichteten nicht rechtsfähigen Sondervermögen des Bundes, an.
Adresse: Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW)
10865 Berlin

Telefon: +49 30 20 36 99 5626
Fax: +49 30 20 36 99 5630
E-Mail: mail@e-d-w.de
Internet: www.e-d-w.de

Beschwerdemöglichkeit:
Information gemäß § 36 Absatz 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):

Wir weisen darauf hin, dass die nachfolgend benannte Stelle als Verbraucherschlichtungsstelle
zuständig ist: Schlichtungsstelle bei der Deutschen Bundesbank, Postfach 10 06 02, 60006 Frankfurt am Main, www.bundesbank.de/schlichtungsstelle. Wir sind verpflichtet, an einem
Streitbeilegungsverfahren vor dieser Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. 

Die Europäische Kommission hat unter http://ec.europa.eu/consumers/odr eine Europäische Online-Streitbeilegungsplattform eingerichtet. Diese Plattform kann ein Verbraucher für die
außergerichtliche Beilegung einer Streitigkeit aus Online-Verträgen mit einem in der EU
niedergelassenen Unternehmen nutzen. Hierzu muss er ein Online-Beschwerdeformular ausfüllen, das unter der genannten Adresse erreichbar ist.

Zusätzliches, internes Beschwerdemanagement: Weitere Informationen finden Sie hier.

Rechtshinweis
Die DF Deutsche Finance Capital GmbH prüft und aktualisiert die Informationen auf ihrem
Internetauftritt regelmäßig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten zwischenzeitlich verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt für auch für Internetauftritte, auf die über Hyperlinks verwiesen wird. Die DF Deutsche Finance Capital GmbH ist für den Inhalt der Internetauftritte, die aufgrund eines solchen Hyperlinks erreicht werden, nicht verantwortlich.

Des Weiteren behält sich die DF Deutsche Finance Capital GmbH das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Copyright
Inhalt und Aufbau dieses Internetauftritts sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung. Das Logo der DF Deutsche Finance Capital GmbH und Produktlogos sind ebenso urheberrechtlich und markenrechtlich geschützt.

(c) DF Deutsche Finance Capital GmbH

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken
DF Deutsche Finance Capital GmbH, www.istockphoto.com, www.pixelio.de, www.stock.adobe.com, www.corbis.com, www.shutterstock.com

1 Die elektronischen Wertpapiere werden seit dem 01.07.2022 (einschließlich) bis zum 31.03.2027 (ausschließlich) mit einem Zinssatz von 5,00 % p. a. verzinst. Die Zinsen sind nachträglich am Fälligkeitstag zusammen mit der Rückzahlung der Wertpapiere zu zahlen. Die Höhe der Zinsen wird von der Emittentin nach der Zinsberechnungsmethode act/act (ICMA) berechnet. Die Laufzeit der Wertpapiere beginnt am 01.07.2022 und endet am 31.03.2027 (der „Fälligkeitstag“). Auch wenn der Anspruch gegen die Emittentin des elektronischen Wertpapieres zum 31.03.2027 endfällig wird, besteht grundsätzlich ein mögliches Ausfallrisiko der Rückzahlung auf Ebene des durch die Emittentin getätigten Investments, mit der Folge, dass die Emittentin in diesem Fall ihre Rückzahlungsverpflichtungen gegenüber den Anlegern nicht oder nicht in voller Höhe erfüllen könnte. Näheres hierzu kann dem WIB entnommen werden. WIB hier ansehen.
2 Der Bonus ist endfällig und wird entsprechend der nachfolgenden Bedingungen des WIB ausgezahlt: Die Emittentin leistet darüber hinaus in Bezug auf jedes Wertpapier eine Bonuszahlung von 0,25 % p.a. der Festgelegten Stückelung (der „Bonus“), sofern (a) die Wertpapiere durch die Emittentin vorzeitig gekündigt werden und an dem betreffenden Wahlrückzahlungstag, der dem jeweiligen nachfolgend aufgeführten Stichtag unmittelbar folgt, das Bilanzielle Eigenkapital der Emittentin größer oder gleich dem Faktor (i) für den 31. Dezember 2024: 0,17 bezogen auf den ausstehenden Gesamtnennbetrag ist; oder (ii) für den 31. Dezember 2025: 0,22 bezogen auf den ausstehenden Gesamtnennbetrag ist (b) in Bezug auf den 31. Dezember 2026 das Bilanzielle Eigenkapital der Emittentin größer oder gleich dem Faktor von 0,28 bezogen auf den ausstehenden Gesamtnennbetrag ist. Der Bonus ist am jeweiligen Wahlrückzahlungstag bzw. am Fälligkeitstag zur Zahlung fällig.
3 Der Mindestzeichnungsbetrag beträgt 500 Token (d.h. EUR 500,00). Nach Erreichen der Mindestzeichnungssumme von 500 Token kann in ganzzahligen Vielfachen von 100 Token gezeichnet werden bis maximal 25.000 Token (d.h. EUR 25.000,00).
4 Die Anlagestrategie der Emittentin DF Digitalinvest Strategie 1 GmbH beruht auf der Investmentstrategie der DEUTSCHE FINANCE GROUP und deren Investmentpipeline. Diese Investmentpipeline ist durch institutionelle Investoren geprüft. Das Kapital für jeweilige Investments wird in der Regel dabei von institutionellen Investoren schon vorab zur Verfügung gestellt, um Opportunitäten zu sichern. Privatanleger erhalten im Nachgang, über das elektronische Wertpapier, Zugang zu einer für die Emittentin reservierten Tranche und profitieren somit mittelbar von der Investmentstrategie der Deutsche Finance Group. Dies ermöglicht der Emittentin im Fall der wirtschaftlich erfolgreichen Abwicklung der getätigten Investments endfällig einen festen Zins zu zahlen.

mitinvestieren.de ist eine Marke der Deutsche Finance Group und die Vermittlung des elektronischen Wertpapiers erfolgt durch die DF Deutsche Finance Capital GmbH, ein durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für die Anlageberatung und Anlagevermittlung zugelassenes und beaufsichtigtes Wertpapierinstitut gemäß § 15 des Wertpapierinstitutsgesetzes (WpIG). Die strategische Positionierung innerhalb der DEUTSCHE FINANCE GROUP beinhaltet die exklusive Platzierung von institutionellen Finanzstrategien und einem breiten Spektrum an Servicedienstleistungen rund um das Thema institutionelle Kapitalanlage.