Erfolgreiche Exits

projekt-10
18
Bürogebäude
Singen, DE
2,1x Wertsteigerung
Bürogebäude
Dortmund, DE
3,6x Wertsteigerung
Wohngebäude
Hamburg, DE
1,7x Wertsteigerung
Funktürme
Niederlande
2,2x Wertsteigerung
Wohnimmobilien
Tokio, Japan
2,0x Wertsteigerung
Wohngebäude
Schleissheim, DE
3,8x Wertsteigerung
Bürogebäude
Bochum, DE
5,7x Wertsteigerung
Shopping Center
Yopal, Kolumbien
1,7x Wertsteigerung
Jetzt von über 17 Jahren Erfahrung mit profitieren
Wohngebäude
Medellin, Kolumbien
3,0x Wertsteigerung
Mixed Use
London, UK
2,5x Wertsteigerung
Energieversorger
United Kindom
3,7x Wertsteigerung
Logistik
Busan, Südkorea
2,2x Wertsteigerung
Wohngebäude
Berlin, DE
3,6x Wertsteigerung
Wohngebäude
München, DE
2,4x Wertsteigerung
Bürogebäude
München, DE
3,2x Wertsteigerung
Wasserversorgung
United Kindom
1,7x Wertsteigerung
Jetzt von über 17 Jahren Erfahrung mit profitieren
Logistik
Osaka, Japan
1,9x Wertsteigerung
Häfen
United Kindom
3,3x Wertsteigerung
Einzelhandel
Finnland
2,0x Wertsteigerung
Student Homes
Canterbury, UK
1,7x Wertsteigerung
Büroobjekt
Paris, FR
2,8x Wertsteigerung
Wohngebäude
Shanghai, China
2,2x Wertsteigerung
Wohnen
Schweden
1,6x Wertsteigerung
Bürogebäude
Berlin, DE
4,0x Wertsteigerung
Wieviele Zinsen erhalten Sie denn sonst?
Jetzt gemeinsam mit institutionellen Investoren investieren.
Gucci Building
New York, USA

Bei dem attraktiven Büro- und Einzelhandelsgebäude handelt es sich um die in New York als „Gucci—Building“ bekannte Immobilie. Das historische Gebäude im Zentrum Manhattans verfügt aktuell über 20 Stockwerke und wurde 1928 fertiggestellt. 

Mit einer herausragenden Lage direkt an der Fifth Avenue, Ecke der 54th Street, befindet sich die Immobilie inmitten des Plaza-Distrikts und damit innerhalb einer der gefragtesten Locations für Hotels, Büro- und Wohnflächen in New York sowie auch einem der renommiertesten Standorte für Luxus-Einzelhandelsflächen weltweit.

Auch bei diesem Projekt handelt es sich um eine sogenannte Off-Market-Transaktion, was bedeutet, dass das Projekt innerhalb des Netzwerkes der DEUTSCHE FINANCE GROUP akquiriert und nicht öffentlich angeboten wurde. Der Verkäufer ist weiterhin Eigentümer der Einzelhandelsflächen des Gebäudes und war bei der Vermarktung der darüber liegenden Büroflächen daher auf der Suche nach einem Käufer mit einem hochwertigen und nachhaltigen Nutzungskonzept.

Der institutionelle Club Deal beinhaltet den Erwerb der Etagen 5-20 des Gebäudes, die Aufstockung um weitere 6 Stockwerke sowie den Umbau in hochwertige Wohneinheiten, sogenannte „Pied-a-Terres“. Das anschließende Management der Branded Residences erfolgt durch Mandarin Oriental, und umfasst neben Concierge und Roomservice auch den Betrieb des hauseigenen Luxus-Spa’s sowie von Restaurant und Lounge. Die Vermarktung des Projektes soll im Einzelverkauf erfolgen, es ist dabei beabsichtigt, die Wohneinheiten bereits während der Umbauphase von rund 2 Jahren an potenzielle Käufer zu veräußern.

Mit Wohnflächen von ca. 60-130 qm fokussiert sich das Projekt dabei auf ein Marktsegment welches aktuell nur ein überschaubares Angebot vorweist. Das Management durch eine der renommiertesten Hotelgruppen der Welt erhöht die Attraktivität der Immobilie weiter.

Olympia Exhibition Centre
London, UK

Bei „Olympia“ handelt es sich um ein 5,7 Hektar großes Grundstück in Kensington/Hammersmith, einer bevorzugten Lage im Zentrum Londons. Das Grundstück ist mit dem „Olympia Exhibition Centre“ bebaut, dem größten Messe- und Ausstellungszentrum Londons, und veranstaltet jedes Jahr mehr als 200 Messen und Ausstellungen mit über 1,5 Mio. Besuchern.

Olympia ist eine sogenannte Off-Market-Transaktion, was bedeutet, das Projekt wurde innerhalb des Netzwerkes der DEUTSCHE FINANCE GROUP akquiriert und nicht öffentlich angeboten.

Neben einer Monopolfunktion in London im Bereich von Event-, Messe- und Ausstellungsflächen und einem daraus resultierenden stabilen laufenden Cashflow verfügte Olympia bereits beim Ankauf über umfangreiche Entwicklungspotenziale. Beim Erwerb von Olympia wurde eine Analyse bezüglich weiterer Standortpotenziale für Optimierungs- und Erweiterungsmöglichkeiten durchgeführt, und ein umfangreicher Projekt-Masterplan erstellt. Der Projekt-Masterplan beinhaltet die Erweiterung des aktuellen Messebetriebes, die Entwicklung von zwei Hotels, Büro-, Einzelhandels- und Gastronomieflächen, einem Theater sowie einem Konzertsaal.

Durch intensive Gespräche mit potenziellen Mietinteressenten konnten bereits für wesentliche Flächen Verträge unterzeichnet werden. Durch weitere Wertsteigerungsmaßnahmen und Schaffung des Baurechts konnte der Wert des Investments für die Investoren nach nur 2 Jahren mehr als verdoppelt werden.

530 Broadway
New York, USA

Die DEUTSCHE FINANCE GROUP hat als Investmentmanager in New York für rund 400 Mio. USD die Immobilie „530 Broadway“ erworben und in ein institutionelles Mandat überführt. Die Prime-Immobilie liegt am Broadway, Ecke Spring Street, und befindet sich inmitten des renommierten SoHo Districts in einer der attraktivsten und gefragtesten Einzelhandels- und Bürolagen in New York City. 

„Das Gebäude hat durch langfristige Mietverträge von Beginn an eine hohe cash on cash Verzinsung“, so Sven Neubauer, Executive Partner der DEUTSCHE FINANCE GROUP.

„In den letzten 24 Monaten haben wir 11 Transaktionen mit einem Gegenwert von mehr als 3,1 Mrd. USD erfolgreich in den USA durchgeführt, auch über den Erwerb dieser attraktiven Immobilie sind wir sehr stolz und bedanken uns bei unseren institutionellen Kunden für das uns entgegengebrachte Vertrauen.“, so Sven Neubauer weiter. Der Broadway in New York City ist die wohl berühmteste Straße der Welt. Die Haupt- und Geschäftsstraße in den Stadtteilen Manhattan und Bronx ist die älteste und längste Nord-Süd-Durchquerung Manhattans. Der Broadway ist zum Synonym für erstklassige Unterhaltung und außergewöhnliches Shopping geworden. Auf einer Länge von mehr als 25 Kilometern führt diese Prachtstraße an fast allen Sehenswürdigkeiten vorbei, die die Metropole zu bieten hat. An der Lebensader von Manhattan zu wohnen, ist der Traum vieler, den sich aber aufgrund der Immobilienpreise nur die Allerwenigsten erfüllen können. Hier finden sich die exklusivsten Apartments der USA.

Für Immobilienfinanzierer und Projektentwickler ist der Broadway deshalb ein herausragender Renditegarant. Wegen der niedrigen Zinsen sind Sachwerte wie Immobilien schon vor längerer Zeit in den Fokus von Kapitalanlegern gerückt. Aufgrund der horrenden Mieten garantieren Immobilien-Investments in New York einen sehr langfristigen Anlageerfolg.